Sport
Ski

Jasmine Flury beendet Saison wegen Knorpelschaden

Ski alpin

Jasmine Flury beendet Saison wegen Knorpelschaden

· Online seit 01.03.2024, 22:21 Uhr
Die Abfahrts-Weltmeisterin Jasmine Flury erklärt ihre Saison für beendet. Die Davoserin gibt auf Instagram bekannt, dass ihr der Knorpelschaden am Knie zu schaffen macht.
Anzeige

Die Bündnerin leidet seit der Abfahrt in Crans-Montana nach einem Schlag auf das rechte Knie unter Beschwerden. In der ersten von zwei Abfahrten im Wallis hatte sie als Zweite noch auf dem Podest gestanden.

Nach Kvitfjell war die 30-Jährige für dieses Wochenende gar nicht erst angereist – auch weil noch weitere medizinische Abklärungen laufen. Zum Saisonabschluss wird Jasmine Flury den Weltcupfinal in Saalbach verpassen.

(sda)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 1. März 2024 22:21
aktualisiert: 1. März 2024 22:21
Quelle: BärnToday

Anzeige

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch