Sport
Ski

Odermatt eine Klasse für sich – 23 Jahre alten Rekord geknackt

Riesenslalom

Odermatt eine Klasse für sich – 23 Jahre alten Rekord geknackt

18.03.2023, 13:27 Uhr
· Online seit 18.03.2023, 08:33 Uhr
Marco Odermatt sorgte zum Abschluss seines Traumwinters für einen weiteren historischen Moment. Der Nidwaldner gewann auch beim Saisonfinal in Soldeu den Riesenslalom hochüberlegen und überbot damit den Punkte-Rekord von Hermann Maier.
Anzeige

Odermatt übertraf die Bestmarke von 2000 Punkten, die der Österreicher vor 23 Jahren erreicht hatte, um 42 Punkte.

In Andorra war Odermatt noch einmal eine Klasse für sich. Er siegte mit 2,11 Sekunden Vorsprung vor dem Norweger Henrik Kristoffersen. Dritte wurde der Österreicher Marco Schwarz.

Zweitbester Schweizer war Thomas Tumler. Der Bündner machte mit Bestzeit im zweiten Lauf elf Plätze gut und schaffte mit Rang 5 sein zweitbestes Ergebnis in einem Weltcup-Riesenslalom. Den umgekehrten Weg in der Rangliste gingen Loïc Meillard und Gino Caviezel. Meillard rutschte von Rang 5 auf Platz 10 ab, Caviezel von Rang 9 auf Platz 14.

Hier gibt es den Ticker zum Nachlesen:

veröffentlicht: 18. März 2023 08:33
aktualisiert: 18. März 2023 13:27
Quelle: FM1Today

Anzeige

Am meisten gelesen

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch