ATP-Cup Sydney

Kanada folgt Spanien in den Final

8. Januar 2022, 11:06 Uhr
Kanadas Tennisprofis erreichen am ATP-Cup in Sydney den Final. Die Kanadier setzten sich im Halbfinal gegen Titelverteidiger Russland mit 2:1 durch.
Denis Shapovalov führte Kanada mit zwei Siegen in den Final des ATP-Cups
© KEYSTONE/EPA/MICK TSIKAS

Sie treffen am Sonntag im Final auf Spanien. Die Spanier hatten am Freitag Polen ebenfalls mit 2:1 besiegt.

Auch Russlands Topspieler Daniil Medwedew konnte das Aus seines Teams bei dem mit zehn Millionen Dollar dotierten Teamwettbewerb nicht verhindern. Die Nummer 2 der Welt gewann zwar das Einzel gegen Felix Auger-Aliassime nach einer starken Leistung 6:4, 6:0, danach jedoch musste sich Roman Safiullin dem Kanadier Denis Shapovalov mit 4:6, 7:5, 4:6 geschlagen geben. Im entscheidenden Doppel setzten sich Auger-Aliassime und Shapovalov gegen Medwedew und Safiullin mit 4:6, 7:5, 10:7 durch.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. Januar 2022 11:06
aktualisiert: 8. Januar 2022 11:06
Anzeige