Leichtathletik

Warholm und Thompson-Herah Leichtathleten des Jahres

1. Dezember 2021, 19:27 Uhr
Karsten Warholm und Elaine Thompson-Herah sind die Leichtathleten des Jahres. Der Norweger und die Jamaikanerin sorgen an den Olympischen Spielen in Tokio für Glanzlichter.
Karsten Warholm rückte über 400 m Hürden in eine neue Dimension vor
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Warholm lief über 400 m Hürden in 45,94 Sekunden zu Gold, pulverisierte den eigenen Weltrekord gleich um 76 Hundertstel und stiess damit in eine zuvor nicht für möglich gehaltene Dimension vor. 

Thompson-Herah war die Sprint-Königin der Spiele in Japans Hauptstadt. Sie gewann über 100 m und 200 m wie fünf Jahre zuvor in Rio de Janeiro sowie mit der Staffel Gold. In den Einzelrennen siegte sie in 10,54 beziehungsweise 21,53 Sekunden, womit sie über beide Distanzen in der ewigen Bestenliste auf den zweiten Platz hinter der verstorbenen Amerikanerin Florence Griffith-Joyner vorstiess.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. Dezember 2021 19:20
aktualisiert: 1. Dezember 2021 19:27
Anzeige