Italien

Zakaria verliert bei Rückkehr das Derby d'Italia

4. April 2022, 07:18 Uhr
Denis Zakaria kommt in der Serie A zu seinem ersten Einsatz seit über einem Monat. Der verletzt gewesene Schweizer unterliegt mit Juventus Turin im Derby d'Italia Inter Mailand mit 0:1.
Denis Zakaria (28) kämpft gegen Marcelo Brozovic um den Ball
© KEYSTONE/EPA/Alessandro Di Marco

Zakaria kam nach einer guten halben Stunde für den verletzten Manuel Locatelli ins Spiel und konnte sich einige Male in Szene setzen. In der 73. Minute lenkte Inters Goalie Samir Handanovic einen Schuss des Genfers an den Pfosten.

Entscheidend blieb somit der Penalty von Hakan Calhanoglu in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit. Der Türke traf im zweiten Anlauf. Beim von Juve-Goalie Wojciech Szczesny gestoppten ersten Versuch war ein Teamkollege des polnischen Keepers zu früh in den Strafraum gelaufen.

(sda)

Quelle: sda
veröffentlicht: 4. April 2022 07:18
aktualisiert: 4. April 2022 07:18
Anzeige