Netflix & Co.

Auf diese Serien und Filme kannst du dich im neuen Jahr freuen

1. Januar 2022, 16:16 Uhr
Jeden Monat dürfen sich Netflix-Abonnentinnen und -Abonnenten sowie auch Kinobegeisterte auf zahlreiche neue Filme freuen. Auch das Jahr 2022 hat einige Neuerscheinungen zu bieten.
Der Januar hat einiges zu bieten
© KEYSTONE/DPA/ALEXANDER HEINL

Welche weiteren Filme und Serien erscheinen im Januar 2022 auf Netflix und in den Kinos? Über welche neuen Staffeln dürfen wir uns freuen?

Harry Potter Filmreihe 1-8

Der junge Zauberer Harry Potter wird bereits als Kind zum Waisen, nachdem seine Eltern von dem bösen Zauberer Lord Voldemort getötet wurden. Er wächst daraufhin bei seiner Tante und seinem Onkel auf, wo er jedoch schlecht behandelt wird. Schliesslich wird er an der «Hogwarts-Schule» für Magie aufgenommen. Dort findet er neue Freunde, trifft aber auch auf Widersacher. So versucht Lord Voldemort wiederholt, ihn zu töten. Ausserdem lernt er seinen Patenonkel Sirius Black kennen, der wegen Mordes gesucht wird. Im Schulleiter Albus Dumbledore findet Harry einen Verbündeten und erfahrenen Helfer, der jedoch mit dem Leben dafür bezahlt. In einer finalen Schlacht kämpfen die Schülerinnen und Schüler von «Hogwarts» gegen die Armee von Lord Voldemort. Alle acht Filme sind ab Januar auf Netflix zu finden.

3 Engel für Charlie

Netflix setzt auf Klassiker: Elena ist eine brillante Wissenschaftlerin und Ingenieurin, die eine nachhaltige Energiequelle entwickelt hat. Nachdem ihre Chefs die Quelle auf den Markt gebracht haben, bemerkt Elena, dass ihr System einen Fehler aufweist: In den falschen Händen kann es als gefährliche Waffe eingesetzt werden. Doch leider stellt sich die Firma, für die Elena arbeitet, als kriminelle Organisation heraus, die gar nicht daran denkt, das Produkt aus den Händen zu geben. Daraufhin wendet sich Elena hilfesuchend an die «Townsend-Agency».

3. Staffel «After Life»

Das Leben des Redakteurs Tony, der bei einer kleinen Lokalzeitung arbeitet, wurde auf den Kopf gestellt, als seine Ehefrau an Krebs gestorben ist. Noch immer hat Tony mit dem grössten Verlust seines Lebens zu kämpfen und hat den Trauerprozess noch nicht abgeschlossen. Doch er erkennt, dass es guttut, anderen Menschen zu helfen. Das gibt ihm Hoffnung und einen Sinn, weiter zu leben.

Kinos & Co.

Nicht nur Netflix hat etwas zu bieten. Auch in den Kinos und auf anderen Streamingplattformen gibt es viele neue Filme und Serien zu entdecken.

«Avatar 2»

Ganze 13 Jahre hat James Cameron die zahlreichen «Avatar»-Fans warten lassen. Doch 2022 ist es so weit, der zweite Teil der Fantasy-Reihe kommt in die Kinos. Wird auch dieser reihenweise für neue Kino-Rekorde sorgen?

«Thor 4: Love and Thunder»

Das Marvel-Universum geht nach «Endgame» in die nächste Phase. Ein grosser Teil davon dürfte der neuste Teil von «Thor» sein. Gemeinsam mit den Guardians of the Galaxy begibt sich der Donnergott auf die Jagd nach einem Bösewicht, gespielt von Christian Bale.

«Jackass Forever»

Klassiker? Unter diese Titel dürften wohl auch die Aktivitäten von Johnny Knoxville und Co. fallen. Mit einer je nach Geschmack grenzwertigen Art der Unterhaltung schaffen sie es aber immer wieder, Leute zu begeistern. Mit «Jackass Forever» wird 2022 vielen jungen Erwachsenen auf die Nostalgiedrüse gedrückt.

«Game of Thones»-Prequel: «House of the Dragon»

Sofort nachdem die letzte Staffel von «Game of Thrones» veröffentlich war, ging für viele Fans das Warten los. Wann kommt endlich das Prequel? 2022 wird es so weit sein, eine ganze Staffel von «House of the Dragon» wartet auf die Fans von Westeros, Winterfell und weissen Wanderern. Die Serie handelt knapp 200 Jahre vor der Hauptgeschichte und betrachtet die Geschichte der Targaryen-Familie genauer.

«Herr der Ringe»-Serie

Und ein weiteres Fantasy-Epos feiert sein Comeback. Amazon wartet mit einem mutmasslichen Streaming-Highlight auf. Der Konzern hat über eine Milliarde Franken in eine neue Serie des Fantasyklassikers «Herr der Ringe» investiert. Die Erwartungen der Tolkien-Fans sind riesig, doch kann Amazon diese erfüllen?

(red)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 1. Januar 2022 15:35
aktualisiert: 1. Januar 2022 16:16
Anzeige