Filme und Serien

Diese Neuerscheinungen erwarten dich ab Juni auf Netflix

30. Mai 2022, 09:22 Uhr
Schon bald bricht der Juni an und somit kommen auch viele neue Netflix-Serien und -Filme. Neben der neuen Staffel von «Peaky Blinders», hat der Streamingdienst noch viele weitere Neuerscheinungen angekündigt. Wir haben dir die Highlights zusammengestellt.
Im Juni veröffentlicht Netflix die letzte Staffel von Peaky Blinders.
© BBC

Neue Serien im Juni 2022


Borgen: Power and Glory (2. Juni)

Die preisgekrönte, dänische Serie Borgen, startet im Juni in die 4. Runde. In der neuen Staffel geht es um die grössten politischen Themen des Landes, aber auch der Welt. Dazu gehören unter anderem die Bedeutung des dänischen Königreichs in der modernen Welt, der Kampf der Supermächte um die Vorherrschaft in der Arktis und nicht zuletzt die Klimakrise. Die Hauptgeschichte konzentriert sich auf den Kampf um die Macht und darauf, was zu viel Macht mit uns Menschen macht, sowohl auf beruflicher als auch auf persönlicher Ebene. Wir können also gespannt sein auf die neue Staffel der Kultserie.

Peaky Blinders (10. Juni)

Die Saga um den Gangsterboss Tommy Shelby aus Birmingham geht im Juni in die sechste und finale Runde. Wie der Serienschöpfer verrät, soll die nächste Staffel dort weiter gehen, wo die 5. Staffel endete: mit Tommy, der sich eine Waffe an den Kopf hält. Im Trailer der sechsten Staffel ist Tommy jedoch quicklebendig zu sehen. Sicher ist also, dass er sich gegen den goldenen Schuss entschieden hat. Die Hintergründe gibts ab dem 10. Juni.

God’s Favorite Idiot (15. Juni)

In dieser neuen Serie mit Amy Schumer soll es so einiges zu lachen geben. Der IT-Mitarbeiter Clark Thompson verliebt sich in seine Kollegin Amily Luck, gespielt von Schumer, und wird zur gleichen Zeit unwissentlich ein Bote Gottes. Sein Leben dreht sich daraufhin um das Rollerskating, ein See aus Feuer und der nahenden Apokalypse...

Liebe und Anarchie (16. Juni)

Eine zweite Staffel gibt es im Juni auch von der schwedischen Erfolgsserie Liebe und Anarchie (im Original Kärlek & Anarki). Nachdem Sofie sich von ihrem Mann geschieden hat, will die Karrierefrau und Mutter zusammen mit Max ein neues Leben aufbauen. Doch aufgrund unvorhergesehener Ereignisse stürzt sie stattdessen in eine Lebenskrise, die auch Auswirkungen auf ihre Beziehung zu Max hat. Nichts entwickelt sich so, wie sie es gehofft hatten. Das Drama geht also in eine zweite Runde, wir können gespannt sein.

The Umbrella Academy (22. Juni)

Das lange Warten von ganzen zwei Jahren hat im Juni endlich ein Ende. Die dritte Staffel der Umbrella Academy wird nämlich im Juni endlich veröffentlicht. Diesmal spielt die Serie im Hotel Oblivion. Sir Reginald Hargreeves hat die Schurken, die im Kampf mit der Umbrella Academy den Kürzeren zogen, in das Hotel Oblivion in einer anderen Dimension sperren lassen. Dort leben sie zwar als Gefangene, ihre Zellen gleichen jedoch Hotelzimmern und die Wachen sind Pagen.

Haus des Geldes: Korea (24. Juni)

Die spanische Erfolgsserie Haus des Geldes gibt es nun auch in einer koreanischen Variante. Die Handlung soll dieselbe sein, nur mit anderen Schauspielern, Anzügen und einem politischen Hintergrund. Ein mysteriöses, kriminelles Genie versammelt eine Crew aus Verbrechern und plant mit ihnen einen Raubüberfall auf eine Bank.

Neue Filme im Juni 2022


Interceptor (3. Juni)

Die Menschheit steht kurz vor dem Abgrund! Sechzehn Atomraketen steuern auf die USA zu und haben wichtige Ziele im Visier. Der brutale Angriff bedroht auch die abgelegene Raketenabfangstation von Captain JJ Collins. Erst vor kurzem hat sie ihren Traumjob im Pentagon verloren und wurde auf eine einsame Atomraketen-Abfangbasis mitten im Pazifik versetzt. Um die Atomraketen aufzuhalten, muss Collins ihre jahrelange taktische Ausbildung und ihr militärisches Fachwissen einsetzen, um die Mission zu erfüllen.

Hustle (8. Juni)

Der vom Pech verfolgte Basketball-Scout Stanley Beren, gespielt von Andem Sandler, scheint seine besten Zeiten im Sportgeschäft hinter sich zu haben. In Spanien entdeckt er dann einen vielversprechenden Basketballspieler und kann diesen überreden, ihn in die USA zu begleiten. Ohne Einholung einer Erlaubnis der Verantwortlichen lässt er den Neuzugang aufs Spielfeld. Beren will nochmals beweisen, dass sein Gespür für besondere Talente noch immer funktioniert. Gemeinsam mit seinem neuen Spieler setzt er alles daran, wieder in der NBA mitzuspielen.

Halbzeit (14. Juni)

Im Juni kommt sie, die Doku um Superstar Jennifer Lopez. Bereits auf Instagram hat sie gross verkündet, dass Netflix eine Dokumentation über ihr Leben veröffentlicht. Der Superstar wird dabei während ihrer beeindruckendsten Auftritte begleitet, von der Super Bowl Halbzeit-Show 2020 mit Shakira bis hin zur Amtseinführung des amerikanischen Präsidenten Joe Biden im Januar letzten Jahres. Im Fokus stehen jedoch der Werdegang der Sängerin – und ihre Zukunft, in der sie ihre Popularität für einen höheren Zweck einsetzen möchte.

Der Spinnenkopf (17. Juni)

Der Visionär Steve Abnesti, gespielt von Chris Hemsworth, hat ein Hochsicherheitsgefängnis erschaffen, dessen Kontrollraum bei den Gefangenen den Namen «Der Spinnenkopf» trägt. Den Inhaftierten wird nämlich durch ihre Zustimmung und unter Beobachtung des Personals, eine emotionsverändernde Droge gespritzt. Die Probanden bemerken nach einer Zeit jedoch, dass die Grenze des freien Willens überschritten zu sein droht und sie versuchen deshalb, aus dem Gefängnis zu fliehen. Ob das funktioniert?.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 30. Mai 2022 07:30
aktualisiert: 30. Mai 2022 09:22
Anzeige