«Der Bachelor»

Heisses Geknutsche am Pool und ordentlich Zickenkrieg: Die Highlights von Folge 4

Rahel Wirz, 27. September 2022, 22:06 Uhr
Feuchte Küsse, eine einsame Insel und Zickenalarm: In der vierten Folge von «Der Bachelor» lassen Kennys Ladys nichts anbrennen. Und Luzernerin Leonora ergattert sich ein Einzeldate.

Quelle: 3+

Anzeige

Die Musik ist laut, der Alkohol fliesst: Ausgelassen wackeln die Ladys am Pool mit ihren Hintern. Bachelor Kenny freuts: «Pool-Partys sind genau mein Ding», kommentiert er. «Viel Haut, heisse Ladys, Bikinis, Cocktails, gute Musik – was will man mehr?» Die von Mani Matter besungenen «Hemmige» scheinen die Mädels nicht zu kennen. Kenny zumindest bekommt grosse Augen, als Sabrina W. aus Wien mit Ivana rumknutscht.

Aber bei diesem Kuss bleibt es nicht. Olla geht in die Offensive – und küsst den Bachelor furchtlos mitten auf den Mund. Von Eifersucht ist nichts zu spüren, vielmehr jubeln die anderen Kandidatinnen den beiden zu. Der Funke springt über: Auch die schüchterne Deborah und Yanika gehen aufs Ganze und Sabrina W. drückt Kenny ein «Bussi» auf. Das kommt nicht bei allen gut an. Luzernerin Leonora – oder Leo, wie die anderen sie nennen – kommentiert: «Ich fand es zum Teil ziemlich billig, wie sich die Frauen an Kenny rangeschmissen haben.»

Und es fliegen die Fetzen

Die Stimmung kippt, als Kenny Sabrina W. zum Einzelgespräch lädt. «So wie er sie anschaut, könnte er auch seine Grossmutter anschauen», stellt die St. Gallerin Sabrina K. fest und erntet Gelächter. Entsprechend kühl begrüsst die Gruppe Sabrina W. zurück. Neidische Blicke wandeln sich zu provokanten Sprüchen bis zwischen Sabrina W. und Leo die Fetzen fliegen.

Von alledem bekommt der Bachelor nichts mit. Er lädt Leo zum Einzeldate ein. Nach einem Glas Wein und emotionalen Gesprächen sind die Streitereien wieder vergessen. Es fällt ein Kuss, der Leo als «unbeschreiblich schön» beschreibt, während Kenny nur von ihrem Zungenpiercing schwärmt.

Leonora ergattert sich ein Einzeldate mit Kenny.

© CH Media

Ein Inselabenteuer und ein Abschied

Am Tag darauf geht es für sechs der Mädels mit Kenny auf einer einsamen Insel auf Schatzjagd, wo sich die Bernerin Jessi vorzeitig verabschiedet. Und während sich die Ladys in der Villa fragen, wo alle bleiben, geht es auf der Insel heiss zu. Denn Olla will nicht alleine in ihrem Zelt schlafen. «Was noch weiter passiert ist, das wissen nur Olla und ich», meint Kenny und lächelt geheimnisvoll.

Leonora nimmt die Rose gerne an.

© CH Media

Und dann ist es Zeit, Abschied zu nehmen. Die vierte Nacht der Rosen ist angebrochen. Wenig überraschend nach dem «heiss, heiss, heissen» Date geht das Abenteuer für die Luzernerin Leo weiter, ebenso für ihre grosse Konkurrentin Sabrina W. Yanika aus Solothurn und Regischa aus Zürich müssen die Villa verlassen.

Die Sendung «Der Bachelor» gibt es jeweils am Montag um 20.15 Uhr auf 3+.

(wra)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 27. September 2022 05:50
aktualisiert: 27. September 2022 22:06