Anzeige
Legaler Betrug

Hier wird eindeutig «bschisse», aber es ist uns egal

7. November 2021, 18:26 Uhr
Es gibt Produkte oder Dienstleistungen, die harmlos und normal erscheinen, obwohl eigentlich ein «Bschiss» dahintersteckt. Wir haben dazu die besten Kommentare vom Internet-Forum Reddit zusammengetragen.
Profit über Wahrheit: So werden wir hinters Licht geführt.
© Getty / PilatusToday

«Was ist eindeutig ein Betrug, aber so normal, dass die Leute es nicht bemerken?», fragt ein User auf Reddit. Auf diese Frage sind über 40'000 Antworten eingetroffen.

Was war zuerst da: Drucker oder Patrone?

Bei Tintenpatronen ist sich die Community einig: überteuert und nervenaufreibend. Ein User glaubt, dass die Druckerhersteller kaum etwas verdienen mit den Druckern selbst, also verkaufen sie überteuerte Tinte. Öl sei sogar günstiger als die Tintenpatrone, klagt ein anderer User. Am bequemsten sei, man druckt seine Unterlagen gleich bei der Arbeit aus. Das spare Geld und Nerven. Und als seien die Preise nicht das einzige Problem, würden die Hersteller auch noch etwas Teuflisches aushecken, zeigt sich die Community überzeugt: Viele Drucker sind so eingerichtet, dass alle Farben verwendet werden, wenn man nur schwarz drucken will.

«Wenn ich sterbe, wirf mich einfach in den Müll»

Beerdigungen seien viel zu teuer, beklagt ein anderer User. Die vielen Institute seien rücksichtlos und würden den trauernden Familien Zehntausende Franken aus der Tasche ziehen mit der Begründung: Das hätte der Verstorbene so gewollt. Mit schlechtem Gewissen lässt sich schliesslich leichter Geld verdienen. «Du hast deinen Vater überhaupt nicht geliebt, nicht wahr?» – ein Klassiker. Um das zu umgehen, schlagen einige vor, ihren Körper der Wissenschaft zu überlassen. Jemand würde gerne einen Baum in die Leiche pflanzen wollen. Eine andere Person würde sich sogar wünschen, nach dem Ableben im Müll zu landen. «Wenigstens recyceln.»

Die besten Diamanten haben am meisten Dreck am Stecken

Diamanten in Bezug auf Schmuck seien nur durch Propaganda so wertvoll, hält ein User fest. Sie seien weder selten noch wertvoll und insgesamt eine schlechte Investition. «Sie sind nichts Besonderes.» Das schlimmste sei, dass man sie kaum wieder zu einem guten Preis loswerde, sind sich einige User einig. «Aber du kannst mit ihnen prahlen, das ist ein grosser Vorteil», verteidigt jemand die Industrie. Die Weisheit des Tages: «Im galaktischen Massstab ist Holz wertvoller als Diamanten.»

Immer schön den Spinat auffressen, liebe Kätzchen!

Katzenfutter-Hersteller würden mit angeblich gesunden Zutaten «bschisse», meint ein Reddit-User. Man müsse nur in einen beliebigen Laden reinspazieren und überall stehen die Verpackungen mit gesundem Gemüse – Gemüse im Futter eines obligaten Fleischfressers. Die Zutatenliste lässt aufhorchen: An erster Stelle gerückt sind Mais, Reis oder Kartoffeln. Und überall stecke Zucker drin, kritisiert eine andere Userin.

Etwas Elementares entfernen und als Feature anpreisen

Und nun noch mein persönlicher Kommentar: Abschied von der Kopfhörerbuchse und vom Ladegerät in der Verpackung nehmen ist Abzocke. Apple entfernt etwas, was gerne und viel genutzt wurde, bietet eine teurere Alternative und vermarktet es als Feature. Weitere Tech-Riesen ziehen nach, bis es normalisiert wird.

Angeblich soll das Fehlen einer Kopfhörerbuchse das Handy dünner machen. Und das, obwohl die meisten sowieso das Handy in eine Hülle packen. Es geht nur darum, dass Apple und Co. ihre teuren Wireless-Kopfhörer verkaufen können.

Auch soll das Fehlen von Kopfhörer und Akku sowie eine kleinere Verpackung besser für die Umwelt sein. Aber weil gerade ein Ladegerät fehlt, bestellt man dieses nach und verursacht mehr Abfall.

Jetzt ist deine Meinung gefragt: Was ist für dich eindeutig ein legaler Betrug? Welches Produkt oder welche Dienstleistung ist unnötig teuer und doch normal in unserer Gesellschaft?

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 7. November 2021 15:23
aktualisiert: 7. November 2021 18:26