Kanye West ist wieder unter der Haube | ArgoviaToday
«Ja, ich will»

Kanye West ist wieder unter der Haube

· Online seit 13.01.2023, 12:32 Uhr
Der Rapper soll wieder geheiratet haben – zwei Monate nach der Scheidung mit Kim Kardashian. Die Neue: Designerin bei seiner Yeezy-Firma.
Anzeige

Nach fast sieben Jahren Ehe mit Kim Kardashian und frisch geschieden, soll Kanye West wieder geheiratet haben. Der 45-Jährige, der seinen Namen in «Ye» geändert hat, soll eine Angestellte seiner Firma zur Frau genommen haben.

Nicht offiziell verheiratet

Wie «Daily Mail» berichtet, soll es sich bei der Frau um die Yeezy-Designerin Bianca Censori handeln. Die Hochzeit sei in einer privaten Zeremonie über die Bühne gegangen. Die Ehe sei jedoch nicht rechtskräftig, da das Paar anscheinend keine Heiratsurkunde eingereicht hat. Dennoch trägt der Rapper offensichtlich einen Ring am Finger.

Bianca kam im November 2020 zu Kanyes Firma. Wie lange sich der Rapper und Bianca schon kennen oder zusammen sind, sei nicht klar. Auffallend ist, ob als Brunette oder neu blondiert: Die Designerin ist ein Ebenbild von Kim.

Drama auf Instagram

Im Februar 2021 reichte Kim die Scheidung ein. Das ehemalige Paar hat vier gemeinsame Kinder: North (9), Saint (7), Chicago (4) und Psalm (3).

Bis die Scheidung rechtskräftig war, dauerte es über ein Jahr. Der Sorgerechtsstreit und das Drama hinter den Kulissen konnte unter anderem auf Social Media mitverfolgt werden. Sie einigten sich auf ein gemeinsames Sorgerecht und Kim kassiere monatlich 200'000 US-Dollar an Kindergeld.

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 13. Januar 2023 12:32
aktualisiert: 13. Januar 2023 12:32
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch