Unterhaltung
Kino & Streaming

Schimpf-Tirade von Bachelor Fabrizio Behrens: So reagiert Kandidatin Rosa

Der Bachelor

Rosa über Fabrizios Beschimpfungen: «Ich bin zutiefst schockiert»

· Online seit 12.11.2023, 10:36 Uhr
Nach seinem Rundumschlag gegen einige seiner Bachelor-Damen in einem Tiktok-Live meldet sich nun eine der Betroffenen von Fabrizio Behrens' Schimpf-Tiraden. Für die Kandidatin war es enttäuschend und auch dem Sender haben die Frauen den Vorfall gemeldet.

Quelle: CH Media Video Unit / Katja Hug

Anzeige

Am Samstag stand «Der Bachelor» seinen Fans in einem Tiktok-Live Rede und Antwort. Nach dem Stream wollte sich Fabrizio Behrens zurücklehnen und mit den Interviewenden besprechen, was er wirklich auf dem Herzen hat.

«Verena und Rosa waren drin, habt ihr es gemerkt? Und Marcelline. Diese Miststücke. Diese gottverlassenen Miststücke.» Blöd nur, dass aus Versehen der Livestream noch lief. Today hat mit Rosalinda gesprochen.

Wie fühlst du dich als Kandidatin, das zu hören?

Ich als Kandidatin bin natürlich zutiefst schockiert und enttäuscht, so etwas zu hören. Solche Ausdrücke und primitive Meinungen gehören nicht an die Öffentlichkeit.

Hast du Rückmeldungen bekommen nach dem Livestream?

Ich habe sehr viele Rückmeldungen bekommen. Alle Reaktionen waren negativ gegenüber dem Bachelor.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Hast du mit Verena gesprochen? Sie wurde ja auch namentlich beleidigt.

Da Verena, ich und die Ladys, die genannt wurden, uns sehr nahe stehen, haben wir sofort darüber gesprochen und zusammen studiert, wie wir so eine Situation professionell bändigen können. Wir haben 3+ auf dieses Ereignis aufmerksam gemacht und dieses Thema wird im Moment intern geklärt.

Keine letzte Rose für Rosa?

Rosa gehört für viele Zuschauende in der aktuellen Staffel von «Der Bachelor» zu den Favoritinnen. Sie verdrehte ihm am ersten Abend bereits den Kopf und entlockte ihm die Worte «ein Bild von einer Frau» und sie hatte das erste Einzeldate mit dem 32-Jährigen – und den ersten Kuss.

Quelle: Die Highlights der 2. Folge von «Der Bachelor». CH Media Video Unit / Joëlle Virginie Maillart

Fabrizio meldet sich auch zu Wort und bereut das Gesagte: «Auch wenn ich mich nicht mit allen Kandidatinnen gleich gut verstehe, rechtfertigt dies meine unüberlegte Wortwahl, die ich aus der Emotion heraus gemacht habe, nicht. Ich bereue sehr, dass ich die Gefühle von Kandidatinnen verletzt habe. Ich habe mich bei allen persönlich entschuldigt.»

veröffentlicht: 12. November 2023 10:36
aktualisiert: 12. November 2023 10:36
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch