Anzeige
Festival

Sting, Kiss, Stromae oder Roméo Elvis am Paléo im nächsten Jahr

23. November 2021, 15:37 Uhr
An der kommenden Ausgabe des Paléo-Festival (19. bis 24. Juli) treten Sting, Kiss, PNL, DJ Snake, Rag'n'Bone Man, OrelSan und Ninho auf. Aus dem französischsprachigen Raum werden Stromae, Angèle, Francis Cabrel, Maxime Le Forestier und Feu!Chatterton anreisen.
Daniel Rossellat, Gründer und Präsident des Paléo-Festival Nyon, hat am Dienstag erste Einblicke in die Ausgabe vom kommenden Juni gewährt. Demnach sollen die Rocklegenden Kiss den Auftakt machen. Auf dem Programm stehen Rock, Hip-Hop, Chanson, Reggae, Pop, Soul und Elektro.
© Keystone/PIERRE ALBOUY

«Es ist ein ‹paläomythisches› Programm», sagte Paléo-Gründer und -Präsident Daniel Rossellat am Dienstag vor den Medien in Nyon. «Wir konnten es kaum erwarten, einen Teil des Programms vorzustellen.» Es sei ein starkes Signal und drücke Vertrauen aus, in die Zukunft des Festivals, aber auch an die Adresse der Künstlerinnen und Künstler und aller weiteren Akteure.

Rock, Hip-Hop, Chanson, Reggae, Pop, Soul oder Elektro: Die Organisatoren setzen nach zwei Jahren Abwesenheit auf elektronisch verstärkte Beats. Am Dienstag stellten die Organisatoren etwa 50 der rund 120 Gruppen vor, die im nächsten Sommer erwartet werden.

Kiss als Opener

Eröffnen werden das Paléo, das sich als Festival für Weltmusik und Folk einen Namen gemacht hat, die Alt-Rocker der amerikanischen Band Kiss. Der britische Star Sting, langjähriger Frontmann von The Police, soll einige Tage später mit den Welthits seiner einstigen Band sowie mit eigenen Songs begeistern. Am selben Abend werden der Soul und der Blues des britischen Sängers Rag'n'Bone Man und der lässige Pop-Rock von Feu! Chatterton ertönen.

Darüber hinaus setzt das Programm für 2022 auf frankophone Künstlerinnen und Künstler, insbesondere aus den Bereichen Rap mit PNL, Orelsan und Ninho, Chanson mit Angèle und Francis Cabrel sowie Maxime Le Forestier. Poetry Slam wird vertreten sein mit Grand Corps Malade und dem Dichter Gael Faye. Für den Hip-Hop stehen Roméo Elvis, Little Simz, SCH und Chilla. Und die aktuelle Popsparte wird von drei Frauen repräsentiert: Juliette Armanet, Suzane und Yseult.

Stromae wird diese 45. Ausgabe am Sonntag, den 24. Juli, mit seinem grossen Comeback abschliessen, nachdem er sich 2015 aus dem Musikgeschäft zurückgezogen hatte.

Das traditionelle Village du Monde wird Musikerinnen und Musiker aus Westafrika in den Vordergrund stellen, mit Fatoumata Diawara als Headliner, die einige Tage später auch auf der Grossen Bühne spielen wird.

Eine Neuheit wird eine Bühne sein, die der elektronischen Musik gewidmet ist. Rund zwanzig Künstlerinnen und Künstler der verschiedenen Gattungen werden sie bespielen, so beispielsweise Panda Dub, Red Axes, Billx, Kampire, Mezerg, Perturbator oder Mall Grab.

Reserven decken Defizit

Die Paléo-Ausgabe 2022 wird ausserdem auf einem neu gestalteten, etwas grösseren Gelände stattfinden, wie es ursprünglich bereits für 2020 geplant war. Die Zuschauerzahl bleibt gleich mit einer Kapazität von 40'000 Festivalbesucherinnen und -besuchern pro Abend.

Und die Covid-Regeln? «Keine Ahnung», sagte der Chef des Musikevents, «aber wir werden uns anpassen» an die behördlichen Vorschriften, wie immer sie im Juli nächsten Jahres aussehen werden. Es gebe derzeit aber keinen Plan B.

Das Budget für diese 45. Ausgabe, die zweimal verschoben wurde, beläuft sich auf etwas über 25 Millionen Franken, wie Daniel Rossellat gegenüber Keystone-SDA sagte. Nach den zwei schwierigen Jahren 2020 und 2021 betrage das Defizit rund 1 Million Franken, «gedeckt durch unsere Reserven», so Rossellat. Er zeigte sich «zu 99 Prozent überzeugt, dass das Paléo-Festival im nächsten Sommer stattfinden wird».

Der Verkauf von Dauerkarten beginnt am (morgigen) Mittwoch um 10 Uhr; Tageskarten werden ab dem 1. Dezember um 12 Uhr erhältlich sein. Das komplette Programm wollen die Paléo-Verantwortlichen im März vorstellen.

www.paleo.ch

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. November 2021 15:40
aktualisiert: 23. November 2021 15:37