«Schweiz Vereint»

Nico schickt Marco zum Fallschirmspringen mit den «Piranhas»

20. Mai 2022, 11:20 Uhr
In der ersten Folge der zweiten Staffel «Schweiz Vereint» geht es hoch hinaus. Nico hat für Marco das Fallschirm-Demo-Team «Piranhas» ausgesucht. Die pensionierten Wettkampf-Fallschirmspringer wollen Marco mit auf 4'000 Meter Höhe nehmen und mit ihm aus dem Flugzeug springen.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / TeleZüri

Sie tauchten unter mit Synchronschwimmerinnen, klopften Sprüche im Schnupf-Club und liessen sich vor der Kamera fesseln: Jetzt gehen Nico Franzoni und Marco Gurtner für die zweite Staffel von «Schweiz Vereint» wieder auf Tour de Suisse.

Den Anfang macht Marco, der von Nico zu pensionierten Profi-Fallschirmspringern nach Biel geschickt wird. Ob sich Marco wirklich zum Sprung überwindet, siehst du im Video.

(bla)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 21. Mai 2022 06:28
aktualisiert: 21. Mai 2022 06:28
Anzeige