Top 6

Passend zu Halloween: Diese Filme musst du dir reinziehen!

Michelle Brunner, 31. Oktober 2022, 20:31 Uhr
Halloween-Zeit bedeutet Gruselzeit. Wie geht das besser als mit einem guten alten Horrorfilm? Damit du nicht zu viel Zeit auf Google mit dem Lesen von Rezensionen verbringen musst, haben wir dir die Top 6 bereits rausgesucht. Also mach es dir bequem und schnapp dir eine Tüte Popcorn.

Quelle: ArgoviaToday / Michelle Brunner

Anzeige

Mr. Harrigan's Phone

Der neue Knüller aus der Feder von Stephen King – Mr. Harrigan's Phone – ist erst seit diesem Monat auf Netflix zu sehen. Im Film geht es um einen Jungen namens Craig, der sich mit einem älteren Milliardär, John Harrigan, anfreundet. Craig schenkt ihm ein Mobiltelefon, dadurch stehen die beiden in ständigem Kontakt. Kurz darauf stirbt Harrigan. Weil Craig seinen Freund vermisst, beschliesst er, ihm eine SMS ins Grab zu schreiben – er bekommt eine Antwort aus dem Grab. Die Antworten von Mr. Harrigan enden jedoch tödlich.

The Ritual

Bei diesem Film wird einem das Gruseln für Fortgeschrittene beigebracht. Vier Freunde sind in Schweden auf einem Wanderweg unterwegs, um ihrem verstorbenen Freund zu gedenken. Dieser starb nur wenige Monate zuvor während eines bewaffneten Raubüberfalls. Die Wanderung der Freunde hat es aber in sich: Sie finden einen ausgeweideten Elch und später eingeritzte Runen in Bäumen. Ausserdem bemerken die Freunde, dass sie von einer merkwürdigen Kreatur verfolgt werden. Werden die Freunde die tödliche Wanderung überleben?

Shining  

Weil Stephen King mit Abstand das beste Material für Horrorstreifen kreiert, haben wir hier noch eines seiner Meisterwerke: In «The Shining» von Regisseur Stanley Kubrick verbringt die Familie Torrance den Winter alleine in einem Hotel in den Bergen in Colorado. Schnell merkt sie, dass in dem Hotel merkwürdige Kräfte am Werk sind. Der Vater verliert nämlich nach und nach seinen Verstand. Er macht sich auf die Jagd nach seiner Familie. Selbst der Hausmeister kann ihn dabei nicht aufhalten. Ein Klassiker von 1980.

Get Out

Bei dem Film «Get Out» handelt es sich nicht einfach um einen Horror-Schocker, er bietet sogar noch komplexere Themen wie versteckten Rassismus und vereint auch Comedy-Elemente in der Handlung. Der afroamerikanische Fotograf Chris soll bei einem Wochenendbesuch die Eltern seiner Freundin kennenlernen. Seine Bedenken schwinden, als er auf dem Anwesen herzlich empfangen wird. Die dunkelhäutigen Hausangestellten scheinen sich jedoch merkwürdig zu benehmen. Im Laufe des Urlaubs findet Chris heraus, weshalb das der Fall ist. Der zuvor angenehme Ausflug endet in einem Albtraum.

The Cabin in the Woods 

Im Zuge eines Wochenendtrips reisen fünf Studenten in eine einsame Waldhütte, in der sie von der Welt regelrecht abgeschottet sind. Als sich die Eingangstür von selbst öffnet, ahnen die Freunde noch nicht, auf was sie im Inneren treffen werden. Der verborgene Keller ist der Anfang ihres Albtraums. Zwei unbekannte Wissenschaftler manipulieren die Vorgänge der Hütte. Für den Bewohner können diese Geschehnisse tödliche Folgen haben. Werden das alle Freunde überleben?

Halloween

Der sechsjährige Michael Myers tötet im Jahr 1963 in der Halloween-Nacht seine ältere Schwester mit einem Küchenmesser. Darauf hin wird er in ein Sanatorium eingewiesen. Der Psychiater Dr. Sam Loomis behandelt das Kind, schafft es jedoch nicht, zu ihm durchzudringen. Zwischen den Jahren 1981 und 2002 gab es insgesamt sieben Fortsetzungen, dazu eine Neuverfilmung und deren Fortsetzung.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 30. Oktober 2022 12:23
aktualisiert: 31. Oktober 2022 20:31