Anzeige
Abtreten!

Hast du deine Armee-Karriere auch hinter dir?

14. Dezember 2021, 14:31 Uhr
Argovia Morgenshow-Moderator André Sauser gibt heute als Abschluss seines «Dienstes für das Vaterland» sein persönliches Armeematerial ab. Als «Militärexperte» wusste er in unserem Quiz natürlich zu brillieren! Du auch?
Argovia Morgenshow-Moderator André Sauser gibt heute sein Material beim Militär ab. Dafür hat er sich im Studio nochmal kurz in die Uniform geworfen. Moderatorin Deborah Zaugg scheint begeisterter vom Camouflage-Look...
© Radio Argovia

Dass man im Militär nie genügend Zeit zur Verfügung hat, ist wohl jedem, der Dienst gemacht hat, noch in Erinnerung. Zmorge oder Mittagessen im Vollstress, kaum eine Minute, seine persönliche Ausrüstung zu pflegen oder sein Geschäft zu verrichten, all das gehört zum Dienst wie die Kampfstiefel zur Uniform. Da man auch nicht lange Zeit zum Reden um den heissen Brei hat, haben sich im Laufe der Zeit viele Abkürzungen in der Schweizer Militärsprache eingebürgert. Und das nicht nur für offizielle Armeebegriffe wie «CdA» für den Chef der Armee (aktuell Korpskommandant Thomas Süssli) oder die am anderen militärischen «Ende der Nahrungskette», die Untauglichen aka «UT». Es gibt auch Abkürzungsslang, der sich über die Abkürzungswut der Armee lustig macht.

Das weiss auch Argovia Morgenshow-Moderator André Sauser, der heute seine persönliche Ausrüstung mit Abschluss seiner Dienstpflicht zurückgeben muss. Er hat das Abkürzungsquiz unten mit Bravour bestanden. Wie sieht's bei dir aus? Hast du dein «Mat» auch schon abgegeben und weisst Bescheid, was «IKEA», «KäSchu» und Konsorten bedeuten? Dann beweise dein Wissen im Quiz.

(lba/mhe)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 14. Dezember 2021 16:34
aktualisiert: 14. Dezember 2021 14:31