Kreativ

Schweizerin filzt ihren Katzen kleine Schuhe

Leonie Projer, 7. Juni 2022, 16:32 Uhr
Das Material für die Stiefel liefern die Samtpfoten gleich selbst: Die Genferin nutzt die Haare der Tiere.

Quelle: ArgoviaToday/Leonie Projer

Hast du bei dir zu Hause eine Katze, die extrem viele Haare verliert? Dann mach es doch gleich wie diese junge Genferin. Sie fertigt aus den Haaren ihrer Britischen Kurzhaar-Katze «Terry» und ihrer Bengal-Katze «Leo» Schuhe an. Dafür kämmt sie die Tiere und wendet dann die sogenannte «Nassfilz»-Technik an. Die Tierhaare werden mit Seife und Wasser in Form gebracht. Die fertigen Schuhe zieht sie den Tieren anschliessend an.

Viraler Hit

Mit ihrer Bastelidee begeistert die Katzenmama die Tiktok-Community. Ihr beliebtestes Video wurde bereits über 26 Millionen Mal geklickt. In den Kommentaren fragen Userinnen und User bereits, ob sie Stiefel für ihre eigenen Katzen bestellen können.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 13. Juni 2022 10:55
aktualisiert: 13. Juni 2022 10:55
Anzeige