Tag des Schweizer Bieres

Welches ist dein Lieblingsbier?

29. April 2022, 15:57 Uhr
Biersorten gibt es wie Sand am Meer. Ob regional, national oder international: Jede Brauerei hat ihre eigenen Tricks, um das hauseigene Bier besonders zu machen. Zum «Tag des Schweizer Bieres» wollen wir herausfinden, welche Sorte dir am besten mundet.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: ArgoviaToday / Severin Mayer

Knapp 53 Liter Bier trinken Schweizerinnen und Schweizer pro Jahr. Im Schnitt heben wir also ungefähr alle drei Tage ein Bier. Kein Wunder, denn es gibt auch mehr als genug Auswahl: Die Schweiz gehört nämlich zu den Nationen mit der höchsten Brauerei-Dichte. Und es kommen ständig neue Brauhäuser hinzu. Die Eidgenössische Zollverwaltung listete 2019 insgesamt 1141 Brauerei-Betriebe in ihrem Verzeichnis – knapp doppelt so viele wie noch vor fünf Jahren.

Wir Schweizerinnen und Schweizer sind also dem Hopfen und Malz definitiv nicht abgeneigt. Aber: Welches Bier trinken wir hierzulande am liebsten? Eine schwierige Frage, denn neben den fast 6000 Schweizer Biersorten gibt es aber natürlich auch zahlreiche ausländische Marken, die hierzulande bekannt und beliebt sind. So beispielsweise «Heineken» oder auch «Corona» aus Mexiko. Wenn es nach der Fachjury vom «Swiss Beer Award» geht, dann sind das hier die besten Schweizer Biere.

Nun wollen wir aber wissen: Welches Bier schmeckt dir am besten?

Diese Sorten sind alle nichts für dich? Dann schreib uns dein Lieblingsbier in die Kommentare!

(noë / umt)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 29. April 2022 15:57
aktualisiert: 29. April 2022 15:57
Anzeige