Tagesgespräch

Erich Vock feiert seinen 60. Geburtstag

11. Februar 2022, 18:36 Uhr
Zu Gast im M1-Tagesgespräch ist der gebürtige Aarauer Schauspieler und Komiker Erich Vock. Im Gespräch erzählt er, wie sehr ihn seine Kindheit geprägt hat und bei welchen Theaterstücken er gerade mitwirkt.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele M1

Erich Vock erblickte vor rund 60 Jahren in Aarau das Licht der Welt. Was er mit dem Kanton Aargau verbindet, sind vor allem seine Kindheitserinnerungen: «Ich habe 20 Jahre in Baden gelebt und dort auch eine sehr schöne Kindheit verbracht.» Mittlerweile ist er jedoch eher selten im Aargau anzutreffen. Er und sein Mann, Hubert Spiess, sind nämlich mitten in der Produktion vom Theaterstück «Floh im Ohr», das in Zürich aufgeführt wird. «Da ich nun 60 Jahre alt bin, kann ich auch die Hauptrolle im Stück spielen. Es ist wie ein Geburtstagsgeschenk.»

Doch das Theaterstück «Floh im Ohr» ist nicht das einzige Projekt, an dem Vock gerade arbeitet. Ebenfalls wirkt er bei «Urmel aus dem Eis» mit. «Ich führe gerne Theater auf, die nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder sind.» Warum das der Fall ist und wie der gebürtige Aarauer seinen Geburtstag feiert, erfährst du im Video.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 11. Februar 2022 16:37
aktualisiert: 11. Februar 2022 18:36
Anzeige