Lenzburg

Inventar von ehemaliger Bäckerei «Local» wurde zwangsversteigert

13. Mai 2022, 20:30 Uhr
Seit rund zwei Jahren ist das «Local» in Lenzburg geschlossen. Das, weil die Betreiber die Miete nicht bezahlt haben. Am Freitag wurde das Inventar der Bäckerei zwangsversteigert. Die Interessenten konnten unter anderem für zwei Tresore mit unbekanntem Inhalt bieten. Den «Local»-Betreibern gefiel das nicht.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

Vom Holzbackofen im Wert von 100'000 Franken bis zu abgelaufenen Lebensmittel: Der Vermieter der ehemaligen Bäckerei «Local» in Lenzburg liess am Freitag die ganze Ausstattung des früheren Betreibers versteigern. Ebenfalls im Angebot waren zwei Tresore, welche noch fest verschlossen waren.

Die einzige Person, welche die Zahlenkombination kennt, ist der Bäcker Peter Studler. In der Vergangenheit sorgte er jedoch immer wieder für negative Schlagzeilen. So zahlte er beispielsweise seinen früheren Mitarbeitenden die Löhne nicht aus. Während zwei Jahren bekam Studler immer wieder die Möglichkeit, das Inventar aus seinem geschlossenen Lokal zu entsorgen. Seine Behauptung, dass sein Eigentum gestohlen wird, ist somit falsch. «Die öffentliche Versteigerung darf durchgefhrt werden. Das Urteil ist rechtskräftig», so Stefanie Hausmann, Rechtsanwältin.

Bei der Versteigerung mit dabei waren auch Studler und dessen Partnerin. Die Beiden wollten es bis zuletzt nicht wahrhaben, dass sie ihre Bäckerei schliessen müssen. Vor Ort sorgten sie deshalb für einen Aufstand. Die Partnerin vom früheren Inhaber dokumentiert genau, was wer kauft. Gefilmt wollte sie jedoch nicht werden. Die Käufer selbst liessen sich jedoch von den Aufnahmen nicht beirren und boten für alle 110 Positionen auf der Inventarliste.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 13. Mai 2022 20:55
aktualisiert: 13. Mai 2022 20:55
Anzeige