«Tagesgespräch»

So fiebert Landamman Hürzeler mit dem FC Aarau mit

18. Mai 2022, 19:11 Uhr
Das Spiel der Spiele steht vor der Tür. Am Samstagabend ist es soweit: Der FC Aarau tritt gegen Vaduz auf den Rasen und kämpft um den direkten Aufstieg. Im Stadion mitfiebern wird auch der Aargauer Landamman und Sportdirektor Alex Hürzeler.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele M1/Leonie Projer

Er sei froh, dass seine Agenda dies zulasse und er keinen anderen Termin habe, so Hürzeler im «Tagesgespräch» bei TeleM1. Seit fast 40 Jahren ist er regelmässig zu Gast in den Rängen des Brügglifelds. 

Bei einem Aufstieg in die Super League kommt auf den Kanton Aargau allerdings nicht nur Freude, sondern auch die ein oder andere Pflicht zu: «Der FC Aarau braucht, vor allem wenn er sich nachhaltig in der Super Legaue etablieren will, ein modernes Stadion.» Auch beim Sicherheitsbudget müsse man dann über die Bücher, so Hürzeler. 

Für den Aargau als Sportkanton würde der Aufstieg der Aarauer laut Hürzeler «sehr viel bedeuten». Erklärtes Ziel sei es, dass in jeder Sportart eine Aargauer Mannschaft in der obersten Liga mitmische. 

Das ganze Tagesgespärch mit Alex Hürzeler gibt es hier:

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

(red.)

Quelle: ArgoviaToday / TeleM1
veröffentlicht: 18. Mai 2022 19:10
aktualisiert: 18. Mai 2022 19:11
Anzeige