Anzeige
Fernsehen

So herzig sind die Weihnachtswerbungen von Migros, Coop und Co.

8. November 2021, 07:45 Uhr
Migros oder Coop? Jedes Jahr zur Adventszeit duellieren sich die beiden Detailhändler um die bessere Weihnachtswerbung. Dabei wird jeweils stark auf die Tränendrüse gedrückt.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: ArgoviaToday

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind. Und die Weihnachtswerbungen mit ganz viel «Jöö». Dieses Jahr duellieren sich wie gewohnt die beiden Schweizer Detailhändler Coop und Migros um die bessere Weihnachtswerbung. Coop setzt hierbei, wie schon im vergangenen Jahr, auf das Schneemonster Nevi. Der weisse Riese rette einem glücklosen Eichhörnchen das Weihnachtsfest – und wohl das Überleben.

Die Migros macht dieses Jahr kurzerhand eine Transportdrohne zu ihrem Protagonisten. «Robin». Der findige Apparat tauscht die Einkaufstaschen eines einsamen Grosis so aus, dass niemand alleine feiern muss.

Die «Tradition» von herzigen Weihnachtswerbungen kommt aus dem Englischsprachigen. In ganz andere Sphären dringt dabei heuer John Lewis vor. Im neusten Weihnachtsspot der britischen Kaufhauskette geht es um ein Treffen der intergalaktischen Art. Ein kleiner Bub freundet sich darin mit einem Alien an, der auf der Erde eine Bruchlandung hingelegt hat.

(saz/mau)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 7. November 2021 13:40
aktualisiert: 8. November 2021 07:45