«Tagesgespräch»

Solothurner Sänger Damian Meier startet mit Solokarriere durch

20. April 2022, 21:55 Uhr
Der Musiker war jahrelang erfolgreich mit der Band «I Quattro» unterwegs und startet nun mit seinem Soloprojekt «Beflügelt» durch.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: ArgoviaToday/Leonie Projer

Im letzten Sommer verliess Damian Meier die Gruppe «I Quattro» und will nun gross durchstarten. Er steht kurz vor der Premiere seines ersten Soloprojekts, welches den Namen «Beflügelt» trägt. Seine Tour startet am Freitag im Konzertsaal in Solothurn. Die Nervosität ist bei Meier bereits jetzt gross: «Wir hatten am Dienstag die erste Hauptprobe und am Mittwoch die Generalprobe. Mittlerweile bemerke ich die Aufregung sehr.» Freuen dürfen sich die Zuschauenden vor allem auf eine bunte Show, wie Meier bereits verrät: «Es wird pures Entertainment geben. Man kann es sich etwa im Stil von Udo Jürgens vorstellen. Es wird sicherlich sehr authentisch.»

Wie diese authentische Show von Damian Meier genau aussehen wird, erfährst du im «Tagesgespräch».

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 20. April 2022 21:54
aktualisiert: 20. April 2022 21:55
Anzeige