Videos

Marathon durch Afrika: Brite Russ Cook rennt 16'250 Kilometer von Südafrika nach Tunesien für guten Zweck

Für guten Zweck

Von Südafrika nach Tunesien: Brite läuft 16'250 Kilometer durch Afrika

· Online seit 08.04.2024, 14:59 Uhr
Russ Cook wird als der britische Forrest Gump bezeichnet. Im Alter von 27 Jahren durchquerte er Afrika in 352 Tagen. Auf seiner Route durchlief er 16 Länder entlang der westlichen Küste des Kontinents. Ähnlich wie bei Forrest Gump schlossen sich ihm immer wieder andere Menschen an und begleiteten ihn auf Teilstrecken seines Laufs. Sein Ziel war es, Spenden für wohltätige Zwecke zu sammeln.

Quelle: Reuters / CH Media Video Unit / Ramona De Cesaris

Anzeige
veröffentlicht: 8. April 2024 14:59
aktualisiert: 8. April 2024 14:59
Quelle: CH Media Video Unit

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch