Grossbritannien

Die Queen feiert zum 96. Geburtstag ihre Liebe zu Pferden

21. April 2022, 15:24 Uhr
Mit einem öffentlichen Tribut an die lebenslange Begeisterung von Queen Elizabeth II. für Pferde hat die Royal Family den 96. Geburtstag der Monarchin am Donnerstag gefeiert.

In den sozialen Medien veröffentlichte das Königshaus ein Foto der Queen im langen grünen Mantel, wie sie zwischen zwei ihrer schneeweissen Ponys - den Angaben nach «Bybeck Katie» und «Bybeck Nightingale» - steht.

Die Monarchin habe sich im März auf Schloss Windsor von dem Fotografen Henry Dallal ablichten lassen. Im Hintergrund der Aufnahme beginnen die Bäume und Pflanzen, ihre ersten Blüten zu treiben.

Glückwünsche kamen unter anderem von Thronfolger Prinz Charles (73) und seiner Frau Camilla (74). «Wir wünschen Ihrer Majestät der Königin einen ganz besonderen 96. Geburtstag heute in dem Jahr, in dem wir ihr Platin-Jubiläum feiern», hiess es auf dem Twitter-Account des Paares.

Die nun 96 Jahre alte Queen verbringt ihren Ehrentag im privaten Rahmen auf ihrem ostenglischen Landsitz Sandringham. Familie und Freunde werden zu Besuch erwartet. Öffentlich wird der Tag lediglich mit Kanonenschüssen gewürdigt.

Gefeiert wird erst im Juni

Grössere Feierlichkeiten und die traditionelle «Trooping the Colour»-Parade stehen erst Anfang Juni an. Mit einem viertägigen Programm soll dann nicht nur der Geburtstag, sondern vor allem das 70-jährige Thronjubiläum der Monarchin in diesem Jahr zelebriert werden.

Zum Wachwechsel auf Schloss Windsor spielte die Kapelle der Coldstream Guards am Donnerstag dennoch «Happy Birthday» - zur Freude Hunderter Besucher auf dem weitläufigen Schlossgelände.

Besuch von Harry und Meghan

Kurz vor Ostern hatte die Queen Besuch von ihrem Enkel Prinz Harry (37) und seiner Frau Meghan (40) bekommen. Es war die erste Rückkehr des Paares seit dem Bruch mit der britischen Krone.

Nach Sorgen um die Gesundheit der Königin in den vergangenen Monaten erzählte Harry in einem Interview mit dem US-Sender NBC, seine Grossmutter sei in Hochform. «Ich war bei ihr, es war grossartig, so schön, sie zu sehen», fügte er hinzu. Nach so vielen Jahren glaube er jedoch, dass Geburtstage langsam langweilig würden für die Queen, sagte Harry lachend. Auf das Platinjubiläum freue sie sich jedoch.

(osc)

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. April 2022 15:13
aktualisiert: 21. April 2022 15:24
Anzeige