Wunder der Natur

Frau bringt Zwillinge von zwei verschiedenen Vätern zur Welt

8. September 2022, 12:01 Uhr
Mit diesem DNA-Ergebnis hatte weder die junge Brasilianerin noch ihr Arzt gerechnet. Ihre beiden Zwillinge haben unterschiedliche Väter. Wie das sein kann? Sie hatte in der selben Nacht mit beiden Männern Sex.
Anzeige

Im Mai 2021 bringt eine 19-Jährige in der Kleinstadt Mineiros in Brasilien zwei Buben zur Welt – Zwillinge. Monate nach der Geburt wird festgestellt, dass jedes der Kinder einen anderen Vater hat.

Doppeltes Vergnügen

Zehn Monate vor der Geburt vergnügte sich die junge Frau mit zwei Männern – nicht gleichzeitig, aber am selben Tag. Was keiner der drei Personen ahnte: Sie hatten alle an einer Sensation «mitgewirkt».

An dem Tag wurde nämlich nicht nur das sexuelle Verlangen gestillt, sondern auch zwei ihrer Eizellen besamt – und das von jedem Liebhaber eine, wie «Tag24» schreibt. Ihr Arzt hätte nie gedacht, dass er so einen Fall von heteroparentaler Superbefruchtung in seinem Leben sehen würde. «Es ist extrem selten und passiert einmal in einer Million Fällen.» Weltweit seien 20 Fälle bekannt.

Da warens plötzlich zwei

Nach acht Monaten wollte einer der beiden Väter einen DNA-Test durchführen lassen. Als das Ergebnis vorlag, kam der verrückte Umstand, oder das Phänomen, zum Vorschein. Denn das Resultat zeigte, dass er zwar der Vater sei, jedoch nur von dem einen Buben.

Daraufhin meldete sich die junge Mutter beim anderen Mann aus der besagten Nacht und bat um einen weiteren DNA-Test – der ebenfalls positiv ausfiel. Wie «Tag24» weiter schreibt, habe nichts darauf hingedeutet, dass beide jeweils einen anderen Papa hätten, da sie sich sehr ähnlich seien.

Die Jungs sind nun ein Jahr und vier Monate alt. In der Geburtsurkunde stehe nur einer der Männer als Erzeuger drin. Er sei auch der, der die Zwillingsmutter unterstütze und sich mit ihr um die Kinder kümmert.

(joe)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 8. September 2022 11:13
aktualisiert: 8. September 2022 12:01