Weisser Hirsch

Fridolin zieht aus dem Wildgehege Windisch aus

8. September 2021, 16:17 Uhr
Weissen Tieren fällt es oftmals schwer, sich wegen ihres Aussehens in eine Herde zu integrieren. Darum muss Fridolin nun das Wildgehege in Windisch verlassen.
Anzeige

Fridolin ist ein männlicher weisser Damhirsch, der im Juni 2020 im Hirschpark auf dem Gelände der Psychiatrischen Dienste Aargau (PDAG) in Windisch geboren wurde. 

Weissen Tieren fällt es oftmals schwer, sich wegen ihres Aussehens in eine Herde zu integrieren. Obwohl Fridolin mit der Zeit von den anderen Tieren akzeptiert wurde, kommt es zwischen ihm sowie anderen Junghirschen und dem älteren Leithirsch zu regelmässigen Auseinandersetzungen um weibliche Tiere. Darum musste Fridolin das Wildgehege in Windisch nun verlassen. Er wurde nach Baggwil im Kanton Bern vermittelt. Er sei das einzige bekannte weisse Damhirsch-Exemplar in der Schweiz, schreiben die PDAG.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 8. September 2021 16:17
aktualisiert: 8. September 2021 16:17