Anzeige
Italien

Geheimbunker hinter einer falschen Wand: Hier versteckte sich ein italienischer Mafia-Boss

11. Oktober 2021, 10:43 Uhr
Vergangene Woche wurde der 60-jährige Cosimo Damiano Gallace verhaftet. Der Mann galt ein Jahr als gesucht, weil er eine Gefängnisstrafe von 14 Jahren verbüssen muss. Er gilt als Regent einer Mafiavereinigung und habe mit Drogen gehandelt. Italienische Ermittler fanden den Mann nun in einem Geheimbunker hinter einer falschen Wand.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

(CH Media Video Unit)

Quelle: CH Media Video Unit
veröffentlicht: 11. Oktober 2021 10:43
aktualisiert: 11. Oktober 2021 10:43