Grossbritannien

Impfung könnte gegen alle Varianten wirken: Briten lockern weiter

19.05.2021, 16:21 Uhr
· Online seit 19.05.2021, 15:50 Uhr
Nach Angaben des britischen Premierministers Boris Johnson gibt es vermehrt Hinweise darauf, dass die bislang eingesetzten Impfstoffe gegen alle bekannten Varianten des Coronavirus schützen. Das gelte auch für die indische Variante B.1.617.2.
Anzeige

Ein starker Anstieg in Neuinfektionen in Teilen Grossbritanniens durch die indische Variante hatte zuletzt Besorgnis ausgelöst. Trotzdem hält die Regierung in London bislang an ihrem Fahrplan für die Lockerung der Corona-Massnahmen fest. Seit diesem Montag sind Treffen von bis zu sechs Personen in Privathaushalten wieder erlaubt. Auch die Innengastronomie, Theater, Kinos und Museen dürfen wieder Gäste empfangen. Selbst Auslandsreisen sind teilweise wieder ohne Auflagen erlaubt.

Vergangene Woche hatte Johnson gewarnt, die eigentlich für den 21. Juni geplante Aufhebung aller Corona-Massnahmen in England könne sich wegen der indischen Variante verzögern.

veröffentlicht: 19. Mai 2021 15:50
aktualisiert: 19. Mai 2021 16:21
Quelle: sda

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch