Abgesetzt

Kanadas Konservative entmachten Parteichef O'Toole

2. Februar 2022, 21:30 Uhr
Nach der Wahlniederlage gegen Premierminister Justin Trudeau haben Kanadas Konservative ihren Parteichef Erin O'Toole entmachtet. Bei einer Abstimmung in der konservativen Fraktion des Parlaments votierte in der Hauptstadt Ottawa eine Mehrheit von 73 der 118 Parlamentarier am Mittwoch für die Absetzung des 49-jährigen.
Der Vorsitzende der Konservativen in Kanada, Erin O'Toole, ist entlassen worden. Foto: Justin Tang/The Canadian Press/dpa
© Keystone/The Canadian Press/Justin Tang

O'Toole war intern umstritten, seit er im Herbst bei der Parlamentswahl mit einem eher moderaten Kurs keinen Sieg gegen den liberalen Regierungschef Trudeau erringen konnte. Die zweitgrösste Partei des nordamerikanischen Landes steht nun vor dem zweiten Führungswechsel binnen anderthalb Jahren.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. Februar 2022 22:16
aktualisiert: 2. Februar 2022 22:16
Anzeige