Arbeitsmarkt

Solothurner Arbeitslosenquote sinkt auf 2,6 Prozent

7. Oktober 2021, 10:30 Uhr
Im Kanton Solothurn ist die Arbeitslosenquote im September von 2,7 auf 2,6 Prozent leicht gesunken. Damit lag sie genau im Schweizer Durchschnitt.
Im September ist die Arbeitslosenquote im Kanton Solothurn leicht gesunken. (Symbolbild)
© Keystone/GAETAN BALLY

Die Zahl der registrierten Arbeitslosen sank im Vergleich zum Vormonat um 202 auf 3'875, wie die Solothurner Staatskanzlei am Donnerstag mitteilte.

Die Anzahl registrierter Stellensuchender im Kanton Solothurn lag bei 7270 Personen - 177 Menschen weniger als im Vormonat. Die entsprechende Quote sank von 4,9 auf 4,8 Prozent.

Im September meldeten sich 92 Betriebe für Kurzarbeit an oder wollten die bestehende Bewilligung verlängern. Im Vormonat gab es 101 Anmeldungen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. Oktober 2021 10:46
aktualisiert: 7. Oktober 2021 10:46
Anzeige