Auto brannte

TV-Legende Jay Leno erleidet schwere Verbrennungen

15. November 2022, 07:09 Uhr
Ein Auto der US-amerikanischen Fernsehlegende Jay Leno ging in Flammen auf. Dabei zog sich der Talk-Star schwere Verbrennungen zu.
Anzeige

Die «The Tonight Show» ist weit über die Landesgrenze der USA bekannt. Und mit ihr auch Jay Leno, der während 20 Jahren Gastgeber der Talkshow gewesen war. 2014 übernahm dann Jimmy Fallon. Der 72-Jährige verabschiedete sich aber nicht von der Bühne, sondern trat immer wieder auf – ob in seiner Auto-Show, oder auch bei Konferenzen.

So hätte es eigentlich am Sonntag in Las Vegas geschehen sollen. Nur: Der Termin wurde kurzfristig abgesagt. Grund dafür sei ein «sehr ernster medizinischer Notfall», berichteten US-amerikanische Medien am Sonntag. Wenig später war klar, dass Leno in einen Unfall verwickelt war und ins Spital eingeliefert werden musste.

Gesicht verbrannt, aber «stabil»

Was ist passiert? Gemäss dem Promi-Portal TMZ geriet eines der Fahrzeuge des leidenschaftlichen Autosammlers in Flammen und habe unter anderem Lenos Gesicht verbrannt. Er wurde daraufhin in eine Spezialklinik eingeliefert.

Der Entertainer meldete sich am Montag dann selbst. Er bestätigte, dass er sich schwere Verbrennungen zugezogen habe, aber in einem stabilen Zustand befinde. In einem Statement teilte er mit: «Mir geht es gut. Ich brauche nur ein oder zwei Wochen, um wieder auf die Beine zu kommen.»

(jaw)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 15. November 2022 07:16
aktualisiert: 15. November 2022 07:16