Frühlingsmesse

Aussteller und Veranstalter freuen sich auf die LUGA 2022

30. Januar 2022, 07:05 Uhr
Zwei Jahre lang fand keine LUGA statt. Eine Seltenheit in der 40-jährigen Tradition. Im Jahr 2022 soll nun wieder eine Zentralschweizer Frühlingsmesse auf der Luzerner Allmend durchgeführt werden. Die Aussteller und Veranstalter freuen sich.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

In gut drei Monaten soll die Allmend wieder belebt sein: Verschiedene Stände sowie Attraktionsbuden sollen die Besucherinnen und Besucher anlocken. Einer, der bereits seinen Platz reserviert hat, ist Dani Meier, «der Gemüseraffler». Der grosse Auftritt an der LUGA – sein persönliches Highlight – hat er vermisst, wegen Corona war er nur an kleineren Märkten anwesend: «Je mehr Leute präsent sind, desto lustiger wird es.»

Die Organisatoren der LUGA wollten den Ausstellern Planungssicherheit geben, deshalb haben sie die Durchführung bereits am Freitag bekannt gegeben: «Wir werden die LUGA durchführen, im schlimmsten Fall mit den aktuell geltenden Schutzmassnahmen», sagt Luzia Roos, Messeleiterin der LUGA. Davon gehe man aber aktuell nicht aus. Auch wenn Roos mit weniger Ausstellern rechnet als in anderen Jahren, die Organisation ist aufwendig und deshalb habe man den Entscheid fällen müssen.  

Die LUGA soll vom 22. April bis 1. Mai stattfinden.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 30. Januar 2022 07:05
aktualisiert: 30. Januar 2022 07:05
Anzeige