Rothenburg

Autobahn A2 war wegen umgekippten Anhängers gesperrt

9. September 2022, 11:21 Uhr
Am Freitagmorgen ist ein Anhänger eines Lieferwagens bei der Autobahneinfahrt Rothenburg umgekippt. Verletzt wurde niemand. Für die Bergungsarbeiten musste die Autobahn A2 kurzzeitig gesperrt werden. Es kam zu Rückstau.
Der umgekippte Lieferwagen führte zu Stau im Morgenverkehr.
© Luzerner Polizei
Anzeige

Am Freitagmorgen fuhr ein Lieferwagen mit einem Anhänger auf die Autobahn A2 in Rothenburg in Fahrtrichtung Süden. Beim Befahren der Rechtskurve vor dem Beschleunigungsstreifen kippte der Anhänger um, der Lieferwagen wurde abgedreht und kam entgegen der Fahrtrichtung auf der Fahrbahn zum Stillstand, schreibt die Luzerner Polizei in einer Mitteilung.

Autobahn gesperrt

Beim Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 12'000 Franken. Für die Bergung des Unfallfahrzeuges musste die Autobahn kurzzeitig gesperrt werden. Wegen des Unfalls kam es im Morgenverkehr zu Rückstau.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 9. September 2022 11:17
aktualisiert: 9. September 2022 11:21