Übermüdung?

Autolenker landet in Nussbaumen auf dem Dach

· Online seit 17.11.2023, 17:11 Uhr
Am frühen Freitagmorgen ist es in Nussbaumen bei Baden zu einem Selbstunfall gekommen. Ein 55-jähriger Mann verlor vermutlich die Kontrolle über sein Auto und landete dabei auf dem Dach. Er hatte Glück im Unglück.

Quelle: Leserreporter / ArgoviaToday / Severin Mayer

Anzeige

Laut der Aargauer Kantonspolizei verletze sich der 55-Jährige beim Selbstunfall in der nicht schwer. Er kam mit leichten Schürfungen davon. Der Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 7000 Franken.

Warum es am frühen Freitagmorgen um 5.30 Uhr zum Selbstunfall im Nussbaumer Ortsteil Rieden kam, ist derzeit noch nicht restlos geklärt. Die Polizei geht davon aus, dass der Autofahrer übermüdet war und so die Herrschaft über das Fahrzeug verlor.

(ova)

veröffentlicht: 17. November 2023 17:11
aktualisiert: 17. November 2023 17:11
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch