Sins

Mann überquert Strasse und wird von Auto erfasst – Fahrer flüchtet

Oliver Varga, 30. November 2022, 16:43 Uhr
Am Dienstagabend hat sich ein Mann in Sins leicht verletzt, nachdem er die Strasse überqueren wollte und dabei von einem Auto erfasst wurde. Weil sich der Lenker einfach davon machte, sucht die Polizei Augenzeugen.
Hier wollte der Mann die Strasse überqueren und wurde dabei angefahren.
© Kantonspolizei Aargau
Anzeige

Der 35-jährige Mann wollte nach 17 Uhr die Luzernerstrasse auf Höhe der Coop-Filiale in Richtung Apotheke überqueren. Beim Betreten der Strasse sei der Fussgänger durch ein von links herannahendes Auto angefahren worden, teilte die Aargauer Kantonspolizei am Mittwoch mit. Der 35-Jährige fiel zu Boden und verletzte sich leicht.

Der unbekannte Autofahrer machte sich danach aus dem Staub, ohne sich um den verletzten Mann zu kümmern. Die Polizei sucht nun den Autofahrer und ist auf Augenzeugen angewiesen. Beim Auto dürfte es sich um einen grauen oder silbernen Kombi handeln.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 30. November 2022 17:52
aktualisiert: 30. November 2022 17:52