Aargau/Solothurn
Lenzburg/Seetal

Zwei Diebe stehlen in Seon und Ehrendingen Alkohol – und werden festgenommen

Seon/Ehrendingen

Zwei Diebe stehlen Alkohol und werden festgenommen

· Online seit 07.05.2023, 22:12 Uhr
Sowohl in Seon als auch in Ehrendingen haben zwei Diebe versucht, Alkohol zu stehlen. Die beiden Rumänen wurden aber auf frischer Tat ertappt und gar als Wiederholungstäter wiedererkannt.
Anzeige

Dank aufmerksamen Angestellten und dem beherzten Eingreifen von Passanten konnte die Polizei die Diebe am Samstag festnehmen. Wie die Kapo Aargau mitteilte, waren die Männer zunächst am Samstag gegen Mittag in einer Coop-Filiale in Seon unterwegs. Das Personal habe gesehen, dass die beiden Spirituosen eingepackt haben. Dabei haben sie festgestellt, dass es sich um dieselben Diebe handelt, die bereits am Vortag Alkohol im Wert von rund tausend Franken gestohlen hatten.

Als die beiden Diebe gemerkt hatten, dass sie ertappt wurden, sind sie geflüchtet. Passanten haben daraufhin die Verfolgung aufgenommen und einen der Verdächtigen in der Nähe anhalten können, wie die Polizei weiter schreibt. Anschliessend konnte der Mann festgenommen werden. Es handelt sich um einen 48-jährigen Rumänen ohne Wohnsitz in der Schweiz. Der zweite Mann konnte hingegen fliehen.

Gegen Abend kam es jedoch im Coop in Ehrendingen zu einer sehr ähnlichen Situation. Auch dort habe das Personal einen Mann ertappt, der gerade stehlen wollte – und auch ihnen kam der Mann bekannt vor. Er hatte am Vormittag in grossem Stil Spirituosen abtransportiert. Die Stadtpolizei Baden konnte den 21-jährigen Rumänen nun festnehmen.

Die Polizei geht gemäss ersten Erkenntnisse davon aus, dass es sich beim zweiten Mann um den Komplizen handelt, der beim ersten Festnahmeversuch fliehen konnte. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.

(red./SDA)

veröffentlicht: 7. Mai 2023 22:12
aktualisiert: 7. Mai 2023 22:12
Quelle: sda

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch