Aargau/Solothurn

Identifiziert: Toter Mann in Grenchen ist ein 35-jähriger Schweizer

Identifiziert

Toter Mann in Grenchen ist ein 35-jähriger Schweizer

08.01.2024, 10:06 Uhr
· Online seit 07.01.2024, 18:06 Uhr
Am Donnerstagmorgen ist in Grenchen eine Leiche auf einem Feld gefunden worden. Die Umstände sind weiterhin unklar, jedoch konnte der Mann mittlerweile identifiziert werden. Dabei handelt es sich um einen 35-jährigen Schweizer.

Quelle: 32Today / Cyrill Pürro / Jael Fischer / Archivbeitrag vom 4. Januar 2024

Anzeige

Eine Drittperson habe am Donnerstagmorgen der Kantonspolizei Solothurn eine Leiche auf einer Wiese in Grenchen gemeldet. Die Spezialdienste seien ausgerückt und auch die Staatsanwaltschaft war vor Ort. Zur Klärung der Todesursache wurde zusätzlich das Institut für Rechtsmedizin beigezogen.

Nur im T-Shirt unterwegs

Mittlerweile konnte der Mann identifiziert werden. Dabei handle es sich um einen 35-jährigen Schweizer, wie Mediensprecher Andreas Mock von der Kantonspolizei Solothurn auf Anfrage von Tele M1 sagt. Die Todesursache ist allerdings weiterhin unklar. Ein Verbrechen stehe nicht im Vordergrund, erklärte Mediensprecher Bruno Gribi am Donnerstag. Der Mann war trotz der Kälte nur mit einem T-Shirt unterwegs.

Quelle: Tele M1 / Archivbeitrag vom 4. Januar 2024

Nachbar ist geschockt

Hans Gurtner wohnt in der Nähe des Unfallortes. Er habe nichts vom Geschehen mitbekommen. «Dann hat die Polizei gegen 9.30 Uhr bei mir an der Haustür geklingelt und mich befragt», sagt er gegenüber Tele M1. Auch dann habe er noch nicht erahnen können, was passiert sei. «Erst als ich kurze Zeit später mit dem Auto weggefahren bin, habe ich das Aufgebot der Einsatzkräfte und das Zelt auf dem Feld gesehen», erzählt er. Der Vorfall gehe ihm nahe. «Gopf, da stirbt einer neben dir und du bekommst es nicht mal mit», so Hans Gurtner.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(sib)

veröffentlicht: 7. Januar 2024 18:06
aktualisiert: 8. Januar 2024 10:06
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch