Aargau/Solothurn

Zug steckengeblieben: Strecke der Seetalbahn zwischen Lenzburg und Beinwil am See unterbrochen

Seetalbahn

Zug steckengeblieben: Strecke zwischen Lenzburg und Beinwil am See unterbrochen

03.01.2024, 18:00 Uhr
· Online seit 03.01.2024, 17:02 Uhr
Der Zugverkehr zwischen Lenzburg und Beinwil am See ist seit Mittwochnachmittag unterbrochen. Grund dafür ist ein steckengebliebener Zug, der die Strecke blockiert.
Anzeige

Dies meldet die SBB am Mittwochnachmittag. Betroffen sei die Linie S9, also die Seetalbahn, welche Lenzburg und Luzern miteinander verbindet, schreibt die SBB auf X. Es stehen aktuell Ersatzbusse im Einsatz. Laut Railinfo soll die Störung noch bis mindestens 18.30 Uhr andauern.

Neben der S9 ist auch die Linie 23 von Komplikationen betroffen. Wegen eines Gleisschadens ist der entsprechende Bahnverkehr im Bahnhof Aarburg-Oftringen voraussichtlich bis 19 Uhr eingeschränkt, wie die SBB mitteilt.

(umt)

veröffentlicht: 3. Januar 2024 17:02
aktualisiert: 3. Januar 2024 18:00
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch