Anzeige
Vereinte Kräfte

Zwei mutmassliche Diebe in Solothurner Wald festgenommen

30. Mai 2021, 14:33 Uhr
In der Nacht auf Sonntag nahm die Polizei in Wöschnau SO zwei mutmassliche Diebe vorläufig fest.
© ArgoviaToday
Die Kantonspolizei Solothurn hat in der Nacht auf Sonntag mit Unterstützung der Aargauer Kantons- und Gemeindepolizeien zwei mutmassliche Diebe vorläufig festgenommen.

Ein aufmerksamer Bürger habe der Polizei in der Nacht auf Sonntag, 30. Mai, zwei verdächtige Personen, die bei Wöschnau SO in den Wald verschwanden, gemeldet, teilte die Kantonspolizei Solothurn mit. Umgehend seien mehrere Patrouillen der Solothurner Kantonspolizei, unterstützt durch die Kantons- und Gemeindepolizeien des Kantons Aargau, ausgerückt und hätten das Waldstück umstellt.

Die Polizei konnte zwei tatverdächtige Personen anhalten. Gemäss ersten Abklärungen dürfte es sich um Kosovaren im Alter von 24 und 30 Jahren, ohne feste Wohnsitze in der Schweiz handeln. Sie seien für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen worden.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 30. Mai 2021 14:34
aktualisiert: 30. Mai 2021 14:33