Sport
Tennis

Ende einer Ära: Österreicher Dominic Thiem beendet 2024 seine Karriere

ATP

Dominic Thiem tritt Ende Jahr zurück

10.05.2024, 13:01 Uhr
· Online seit 10.05.2024, 12:40 Uhr
Wie erwartet und von mehreren Medien bereits verkündet, beendet Dominic Thiem Ende Saison seine Tennis-Karriere. Der 30-jährige Österreicher bestätigte dies am Freitag in den sozialen Medien.
Anzeige

«Ich habe eine sehr wichtige, traurige und zugleich schöne Mitteilung an euch: Die Saison 2024 wird meine letzte sein», sagte Thiem in einem Video, das er auf seinem Instagram-Kanal postete.

Thiem geht als einer der erfolgreichsten Tennisspieler Österreichs in die Geschichte ein. Der Wiener stiess als erst dritter Spieler seines Landes in die Top Ten der Weltrangliste vor. Von März 2020 bis Februar 2021 hatte er mit Platz 3 seine beste Klassierung. Der Rechtshänder konnte 17 Titel auf der ATP Tour gewinnen, darunter mit dem Sieg am US Open 2020 auch ein Grand-Slam-Turnier.

Thiems grösster Erfolg war gleichzeitig sein letzter. Nach einer schweren Verletzung am Handgelenk, die er sich im Juni 2021 zugezogen hatte, schaffte er nie mehr den Anschluss an die Weltspitze. Lediglich ein Mal stiess er seither in einen Final vor. Bei seinem Heimturnier in Kitzbühel im vergangenen Jahr musste er sich mit Platz 2 begnügen. In der Weltrangliste fand er sich zwischenzeitlich auf Platz 352 wieder. Momentan steht er auf Rang 117.

Die anhaltende Baisse und die zunehmenden Spekulationen veranlassten Thiem nun dazu, sein Karriereende zu verkünden. Die Abschiedstournee soll am French Open in Paris starten, wo er zwei Mal im Final stand.

(sda)

veröffentlicht: 10. Mai 2024 12:40
aktualisiert: 10. Mai 2024 13:01
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch