Kaiseraugst

18-Jährige baut Selbstunfall – drei Personen verletzt

12. Juni 2022, 11:06 Uhr
Auf der A3 Höhe Autobahnausfahrt Kaiseraugst ist es am Sonntagmorgen zu einem Selbstunfall gekommen. Aus bisher noch ungeklärten Gründen ist ein Auto frontal mit einem Aufprallelement zusammengestossen. Die Fahrerin und zwei weitere Insassen sind verletzt worden.

Am Sonntagmorgen kurz vor 6 Uhr ist es auf der A3 in Fahrtrichtung Basel bei Kaiseraugst zu einem Selbstunfall gekommen. Gemäss der Kantonspolizei Basel-Landschaft ist die 18-jährige Fahrerin aus bisher noch ungeklärten Gründen frontal gegen ein Aufprallelement gefahren. Bei der Kollision wurden die Fahrerin sowie zwei weitere Fahrzeuginsassen verletzt und mussten nach der Erstbetreuung für weitere Untersuchungen mit dem Sanitätsdienst ins Spital gebracht werden.

Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Während der Unfallaufnahme kam es auf der Strecke zu Verkehrsbehinderungen.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 12. Juni 2022 12:00
aktualisiert: 12. Juni 2022 12:00
Anzeige