Aargau/Solothurn
Aarau/Olten

Abgesagter Räbeliechtliumzug: Bauern widersprechen Schule

Niederlenz

Abgesagter Räbeliechtliumzug: Bauern widersprechen Schule

18.10.2021, 20:18 Uhr
· Online seit 18.10.2021, 20:14 Uhr
Unter anderem weil es kaum Räben gebe, sei der Räbeliechtliumzug dieses Jahr abgesagt, teilte die Schule Niederlenz vor den Herbstferien mit. Das irritiert die Landwirte. Denn ihnen zufolge gibt es mehr als genug.

Quelle: TeleM1

Anzeige

Kurz vor den Herbstferien hatte die Schule Niederlenz enttäuschende Neuigkeiten zu verkünden: «Zusätzlich zur Unsicherheit mit Covid-19 macht uns dieses Jahr auch noch das schlechte Wetter einen Strich durch die Rechnung. Es gibt fast keine Räben», hiess es in der Mitteilung. Folglich werde der Räbeliechtliumzug abgesagt.

Bei den Landwirten der Region sorgt das für Kopfschütteln. Die Information sei falsch, berichten sie Tele M1. Jürg Dätwyler, Landwirt aus Staffelbach, kann die Nachfrage bisher gut abdecken, sagt er. Was die Gemeinde zum Vorwurf sagt, siehst du im Beitrag von Tele M1.

(vro)

veröffentlicht: 18. Oktober 2021 20:14
aktualisiert: 18. Oktober 2021 20:18
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige

Am meisten gelesen

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch