Aargau/Solothurn
Aarau/Olten

Arbeiter findet vier ausgesetzte Kaninchen – wer weiss, wem sie gehören?

Oberentfelden

Arbeiter findet vier ausgesetzte Kaninchen – wer weiss, wem sie gehören?

12.09.2023, 17:19 Uhr
· Online seit 12.09.2023, 17:15 Uhr
Bei einem Gewerbebetrieb in Oberentfelden sind am Dienstag vier ausgesetzte Kaninchen gefunden worden. Eines war über den Vorplatz gehoppelt, als es von einem Mitarbeiter entdeckt wurde. Die Polizei sucht nun nach der Besitzerin oder dem Besitzer.
Anzeige

Dienstagmorgen an der Industriestrasse in Oberentfelden: Ein Mitarbeiter schaut auf den Vorplatz seines Gewerbebetriebes, als plötzlich ein Kaninchen über den Platz hoppelt. Was war da los? Laut der Kantonspolizei Aargau schaute der Mann nach und fand in einem nahen Gebüsch drei weitere Tiere, daneben lagen Karotten.

Der Mitarbeiter informierte daraufhin die Kantonspolizei. Aufgrund der Umstände geht diese davon aus, dass die Kaninchen ausgesetzt worden sind. Die Suche in der Umgebung nach möglichen Herkunftsorten sei erfolglos geblieben. Also wurde der Tierrettungsdienst verständigt, der die vier Kaninchen in ein Tierheim brachte.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Die Tiere dürften in der Nacht beim Gebüsch ausgesetzt worden sein. Nun sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zur Herkunft der Kaninchen machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei in Aarau zu melden.

veröffentlicht: 12. September 2023 17:15
aktualisiert: 12. September 2023 17:19
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch