Aargau/Solothurn
Aarau/Olten

Borkenkäferbefall: Im Franke-Gut Park müssen mehrere Bäume gefällt werden

Aarau

Borkenkäferbefall: Im Franke-Gut Park müssen mehrere Bäume gefällt werden

· Online seit 11.04.2024, 11:44 Uhr
Um die Sicherheit der Parkbesucherinnen und -besucher zu gewährleisten, müssen in den nächsten Tagen sämtliche heimische Fichten beim Franke-Gut gefällt werden. Der Grund dafür ist der massive Befall des Borkenkäfers.
Anzeige

Im Franke-Gut sind heimische Fichten anfälliger auf Schädlinge, wie den Borkenkäfer, da die heissen und trockenen Sommer sie geschwächt haben. Schon im letzten Jahr sind Bäume abgestorben. Nun haben weitere Untersuchungen gezeigt, dass die benachbarten Bäume ebenfalls massiv befallen sind.

Die Stadt Aarau hat, um die Ausweitung zu verhindern und die Parkbesucherinnen und -besucher zu schützen, beschlossen, den betroffen Teil des Parks neu zu gestalten. Der Forstwerkhof wird im Auftrag des Werkhofs Stadtgrün die gesamte Baumgruppe entfernen.

(red.)

veröffentlicht: 11. April 2024 11:44
aktualisiert: 11. April 2024 11:44
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch