Aargau/Solothurn
Aarau/Olten

Jeden zweiten Tag Einsatz wegen häuslicher Gewalt

Stadtpolizei Aarau

Jeden zweiten Tag Einsatz wegen häuslicher Gewalt

· Online seit 29.04.2022, 18:04 Uhr
In einer Antwort auf die Anfrage des SP-Einwohnerrats Abdul M. Abdurahman schreibt die Stadt, dass die Stadtpolizei Aarau im letzten Jahr 164 Mal wegen häuslicher Gewalt ausrücken musste.
Anzeige

Die erste Frage des SP-Einwohnerrats lautete: «Wie hoch schätzt der Stadtrat die Arbeitsbelastung der Polizei, der sozialen Dienste und der Lehrpersonen an städtischen Schulen ein, die mit häuslicher Gewalt einhergehen?» Wie die Stadt antwortet, wandte die Stadtpolizei für die Thematik im vergangenen Jahr gut 80 Arbeitstage auf. Mit 164 Fällen bedeutet dies, dass es im Schnitt an jedem zweiten Tag zu einem Einsatz wegen häuslicher Gewalt im Einsatzgebiet der Stadtpolizei Aarau kommt. Hinsichtlich der sozialen Dienste ist eine präzise Aufwanderhebung anspruchsvoll, da hier schnell mehrere Sektionen involviert seien. An der Kreisschule Aarau-Buchs werde man hingegen jährlich mit rund 15 Fällen häuslicher Gewalt konfrontiert.

Auch zu Präventionsmassnahmen der Stadt hat die Stadt informiert. So hätten zum Beispiel die verschiedenen Angebote der Sozialen Dienste immer auch präventiven Charakter. Diese stehen den Einwohnerinnen und Einwohnern Aaraus kostenlos zur Verfügung. Zudem gibt es zahlreiche Anlaufstellen für betroffene Personen wie zum Beispiel die Frauenzentrale oder auch die Kinderschutzgruppe des Kinderspitals Aarau. Ausserdem bestehe immer die Möglichkeit, sich direkt bei der Polizei zu melden.

(sfr)

veröffentlicht: 29. April 2022 18:04
aktualisiert: 29. April 2022 18:04
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch