Gewalt

Mann in Bahnhofunterführung Olten SO angegriffen und verletzt

31. Mai 2022, 22:13 Uhr
Vier Unbekannte haben in der Bahnhofunterführung in Olten SO in der Nacht auf Sonntag einen Mann angegriffen. Bei der Auseinandersetzung fiel das Opfer gemäss Polizeiangaben eine Treppe hinunter und verletzte sich erheblich.
Bei der Täterschaft handelt es sich nach ersten Erkenntnissen um vier Männer im Alter von etwa 16 bis 20 Jahren.
© Oltner Tagblatt/Bruno Kissling
Anzeige

Bei der Täterschaft handelt es sich nach ersten Erkenntnissen um vier Männer im Alter von 16 bis 20 Jahren, wie die Kantonspolizei Solothurn am Dienstag mitteilte. Der Fall sei erst nachträglich der Polizei gemeldet worden.

Zur Auseinandersetzung in der Bahnhofunterführung war es zwischen 00.30 Uhr und 00.40 Uhr gekommen. Die Unbekannten trugen dunkle Pullover oder Jacken. Sie haben gemäss Polizei kurze, dunkle Haare. Die Gruppe passierte zur Tatzeit die Martin-Disteli-Unterführung.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. Mai 2022 22:13
aktualisiert: 31. Mai 2022 22:13