Aargau/Solothurn
Aarau/Olten

Nach kurzer Flucht: 17-jähriger Einbrecher in Aarau festgenommen

Aarau

Nach kurzer Flucht: 17-jähriger Einbrecher festgenommen

· Online seit 12.04.2024, 15:12 Uhr
Ein Jugendlicher wurde in der Nacht auf Freitag in Aarau bei einem Einschleichdiebstahl überrascht. Er wurde nach kurzer Flucht festgenommen.
Anzeige

In der Nacht auf Freitag wurde dem Notruf kurz nach 1 Uhr gemeldet, dass eine unbekannte Person in der Laurenzenvorstadt in Aarau in ein Haus eingestiegen war. Als der mutmassliche Einbrecher im Haus auf eine Drittperson traf, ergriff er die Flucht, berichtet die Aargauer Kantonspolizei.

In der Folge rückten mehrere Patrouillen der Kantonspolizei und der Stadtpolizei Aarau aus. Nach kurzer Fahndung konnte der mutmassliche Einbrecher festgenommen werden. Es handelt sich um einen 17-jährigen Mann aus Marokko.

Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen eingeleitet. Die Jugendanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

(red.)

veröffentlicht: 12. April 2024 15:12
aktualisiert: 12. April 2024 15:12
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch