Aargau/Solothurn
Aarau/Olten

Engineers' Day: Jugendliche stoppen Hacker in Aarau und entdecken Ingenieurberufe

Aarau

Schüler verhindern Hackerangriff: Jugendliche üben sich als künftige Ingenieure

04.03.2024, 22:06 Uhr
· Online seit 04.03.2024, 22:02 Uhr
Knifflige Rätsel lösen und Codes knacken: Eine neue Schnitzeljagd in Aarau möchte Schülerinnen und Schüler für die Ingenieurberufe begeistern. Wir haben die Jugendlichen beim Trail durch die Stadt begleitet.

Quelle: Tele M1

Anzeige

99 Minuten haben Schülerinnen und Schüler Zeit, um einen Hackerangriff abzuwehren und damit ein riesiges Verkehrschaos in der Stadt Aarau zu verhindern. Was sich wie ein Action-Film anhört, gehört zum sogenannten Ingenieur-Trail. Entwickelt wurde die Schnitzeljagd von der Abteilung Tiefbau des Kantons Aargau.

«Wir sind schon länger damit beschäftigt, dass wir keine Leute mehr finden für die offenen Stellen. Darum machen wir beim Ingenieur-Tag mit. So möchten wir die Jugendlichen für die Ingenieurberufe begeistern», erklärt der Kantonsingenieur Dominik Studer gegenüber Tele M1.

Die Schülerinnen und Schüler werden mit einem Koffer und einer App ausgerüstet. Danach werden sie durch ganz Aarau gelotst, wobei sie an verschiedenen Standorten Rätsel lösen müssen. Bei den Jugendlichen kommt der Trail gut an: «Das war jetzt echt cool. Das hat mir nochmals gezeigt, dass Ingenieur ein Beruf für mich ist», sagt ein Schüler.

Wie die anderen Jugendlichen die Schnitzeljagd erlebt haben und ob sie die Mission erfolgreich abschliessen konnten, erfährst du im Video oben.

(red.)

veröffentlicht: 4. März 2024 22:02
aktualisiert: 4. März 2024 22:06
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch