Aargau/Solothurn
Aarau/Olten

Kollision in Aarburg: Paradiesli-Tunnel nach Unfall vorübergehend gesperrt

Aarburg

Unfall mit drei Fahrzeugen im Paradiesli-Tunnel – 1 Person im Spital

07.03.2024, 09:06 Uhr
· Online seit 07.03.2024, 08:57 Uhr
Am Donnerstagmorgen ist es im Paradiesli-Tunnel in Aarburg in Richtung Rothrist zu einem Unfall gekommen. Drei Fahrzeuge waren in den Unfall involviert. Ein Lenker wurde für Abklärungen ins Spital gebracht. Der Tunnel war während der Unfallaufnahme gesperrt.
Anzeige

Im Aarburger Paradiesli-Tunnel in Richtung Rothrist ist es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall gekommen. Bilder eines Leserreporters zeigen einen Stau vor der Tunneleinfahrt.

Im Tunnel ist es zu einem Zusammenstoss von drei Fahrzeugen gekommen, wie die Kantonspolizei Aargau auf Anfrage von ArgoviaToday sagt.

Ein Fahrer musste für Abklärungen ins Spital gebracht werden. Der Tunnel war während der Unfallaufnahme gesperrt. Mittlerweile ist der Tunnel wieder freigegeben. Wie es zu dem Unfall kam, ist aktuell noch unklar. Alle Informationen zum Verkehr bekommst du hier.

veröffentlicht: 7. März 2024 08:57
aktualisiert: 7. März 2024 09:06
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch