Aargau/Solothurn
Aarau/Olten

«Vielleicht entdeckt man unter ihnen den nächsten Roman Josi»

Eishockey-Nachwuchs

«Vielleicht entdeckt man unter ihnen den nächsten Roman Josi»

· Online seit 10.03.2023, 20:00 Uhr
Der Eishockeyverein «Argovia Stars» veranstaltet für den Nachwuchs ein grosses Turnier. Jugendteams aus der ganzen Schweiz reisen für den «Argovia Cup» in den Aargau, um sich zu messen und die Freude am Sport zu teilen.
Anzeige

Der Eishockeyverein Argovia Stars, aus Aarau und Wettingen-Baden zählt über 400 Mitglieder, davon sind mehr als 200 Nachwuchsspielende. Um genau diese Jungtalente noch mehr zu fördern, hat der Verein den Argovia Cup ins Leben gerufen. Der Cup hat im Dezember 2022 im Tägi in Wettingen begonnen und läuft noch bis Ende März in der KEBA in Aarau. Anna Hinz, Kommunikationsverantwortliche der Argovia Stars, erzählt, wie es zu dieser Idee kam und wie das Turnier funktioniert.

Junge Talente – grosse Leistung

Das Turnier soll nicht nur dazu dienen, dass der Nachwuchs noch mehr Turniererfahrung sammeln kann, sondern lädt auch Verwandte, Freunde und Eishockeybegeisterte dazu ein, die grosse Leistung der Talente mitzuerleben. «Die Spieler mögen noch jung sein, aber wer weiss, vielleicht entdeckt man unter ihnen den nächsten Roman Josi», so Hinz.

Von Klein bis Gross

Der Cup bietet für die Altersstufen U9 bis U20 Spielmöglichkeiten. An verschiedenen Wochenenden findet jeweils ein Turnier für die entsprechenden Alterskategorien statt. Besonders erfreut sind die Argovia Stars darüber, dass auch Mädchen an den Turnieren teilnehmen. «Denn die Mädchen stehen den Jungs in nichts nach», sagt Hinz stolz.

Turnier erfordert viele Freiwillige

Nicht nur für die vorgängige Organisation des Turniers waren viele helfende Hände gesucht. «An den Turnieren selbst stehen rund 20 Freiwillige in der Halle», erklärt Hinz. Vom Grillieren bis zum Eis putzen gibt es diverse Aufgaben, die bewältigt werden, damit die Teilnehmenden und Gäste das Turnier in vollen Zügen geniessen können. Wer sich selbst ein Bild vom Nachwuchs machen möchte, kann das zum Beispiel am kommenden Sonntag, ab 8 Uhr findet dort das u13 Turnier in der KEBA in Aarau statt.

veröffentlicht: 10. März 2023 20:00
aktualisiert: 10. März 2023 20:00
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch